Gebete · Rituale

Gebet zum Räuchern der Wohnung / des Hauses

gebet räuchern ausräuchern raunachte weihrauch
Ich danke für die energetische Reinigung und den optimalen lichtvollen Rundumschutz.

 

Neujahrstag. Ein Tag voller Hoffnung. Ein frischer Start. Ein Schritt in einen neuen Abschnitt, vielleicht sogar in ein neues Leben?

Gestern haben wir noch über 2017 reflektiert und uns von allen Erfahrungen, seien es gute oder schlechte, des vergangenen Jahres verabschiedet. Heute werfen wir den Blick nach vorne in die Zukunft; und wir alle hoffen, dass es besser und leichter wird.

Doch bevor wir frisch in einen neuen Lebensabschnitt starten können, müssen wir uns zuerst von allem Alten verabschieden. Aus diesem Grund hab ich in den Tagen vor dem Neujahrswechsel noch Anhaftungen und Störpotenziale mit Gebeten abgelöst (wie z.B. mit Ho’oponopono – ein kraftvolles Gebet zur geistigen Reinigung).

Auch habe ich gestern noch vor Mitternacht unser Zuhause von allen restlichen und hängengebliebenen Energien aus dem alten Jahr bereinigt, indem ich meine Wohnung mit Weihrauch geräuchert und dazu ein Gebet geschrieben habe. Mit dem rauchenden Weihrauch in einer Hand und mit meinem Gebet in der anderen, bin ich durch unsere Wohnung gegangen und habe in jedem einzelnen Raum den Weihrauch in die Luft steigen lassen und dazu mein Gebet laut ausgesprochen.

Ich hoffe du findest dieses Gebet hilfreich und du kannst es auch für deine Räucherrituale einsetzen.

 

*****

Lieber Gott, liebe Lichtengel,
insbesondere Erzengel Michael und Erzengel Jophiel,
ich danke euch für eure energetische Reinigung und
den allumfassenden göttlichen Schutz.
Ich reinige nun mein Zuhause von allen negativen Energien wie
Angst, Unzufriedenheit,
Kritik und Selbstkritik, sowie
Frustration und Machtlosigkeit.
Bitte durchflutet nun alle Räumlichkeiten mit
eurem strahlenden göttlichen Licht und
hinterlässt nur Wohlgefühl, Freude,
Liebe, Glück und Zufriedenheit.
Ich bin bereit das alte Jahr zu beenden und
in ein neues, heilendes und glückseliges Jahr zu starten.
Ich danke euch für euren Beistand.
Und so ist es. Danke. Amen.

****

 

Tipp: Die Tage zwischen dem 24.12. und dem 06.12, die sogenannten Raunächte, eignen sich hervorragend zur Reinigung deiner Selbst, deines Zuhauses und deiner Umgebung. Mehr Informationen zu den Raunächten findest du auf der Webseite von Daniela Hutter. Sie beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit diesem Thema und ist eine wahre Expertin darin. Mehr zu den Raunächten auf danielahutter.com.

gebet weihrauch rauchern
Egal zu welcher Tages- oder Jahreszeit, wann immer du das Gefühl hast, dass sich schlechte oder fremde Energien in deinen vier Wänden befinden, kannst du dein Zuhause räuchern. Ich persönlich finde das Ritual des Räucherns sehr befreiend und fühle mich danach immer gestärkt und energetisch beschützt.

 

In Licht und Liebe,
Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s